Dein Warenkorb
translation missing: de.general.icons.close_alt Icon

Blog

Das Ziel ist, Respekt aufzubauen, eine Beziehung zur Alp zu entwickeln und die Vorfreude auf den Alpkäse anzukurbeln – Ein Interview mit Käse-Spezialistin Caroline Hostettler.

Das Ziel ist, Respekt aufzubauen, eine Beziehung zur Alp zu entwickeln und die Vorfreude auf den Alpkäse anzukurbeln – Ein Interview mit Käse-Spezialistin Caroline Hostettler.

Die Frau, die Schweizer Käse in den USA vermarktet: Caroline Hostettler ist Mitte der 90er Jahre mit ihrer Familie in die Vereinigten Staaten ausgewandert. Weil sie in Florida keinen guten Käse ausfindig machen konnte, gründete die Macherin 1997 das Unternehmen Quality Cheese, mit dem sie seither erfolgreich die besten Schweizer Käsesorten in den US-Markt importiert.

Weiterlesen

Die Faszination mit dem Entstehungsprozess von Käse - Ein Interview mit Älplerin Sarah Gross.

Die Faszination mit dem Entstehungsprozess von Käse - Ein Interview mit Älplerin Sarah Gross.
Älplerin Sarah Gross käst schon seit über 25 Jahren leidenschaftlich gerne und hat in ihrer langjährigen Zusammenarbeit mit Kleinkäsereien viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. Heuer bewirtschaftet sie gemeinsam mit ihrem Team zum ersten Mal die Alp Nünenen im Gantrischgebiet – und möchte auch hoch oben in den Bergen weiter dem Käsen nachgehen. Weiterlesen

Guter Geschmack beim Käse allein ist nicht alles, die Geschichte dahinter zählt – Ein Interview mit Beat Wampfler.

Guter Geschmack beim Käse allein ist nicht alles, die Geschichte dahinter zählt – Ein Interview mit Beat Wampfler.
Der Tierarzt mit einem Herz für Käse & Kultur: Beat Wampfler ist Initiant vom Käsehaus K3 in Burgdorf. Dort lagert seit November CHEESUS, der erste Alpkäse aus nicht verwerteter Milch. Die Leidenschaft für Käse hat Beat Wampfler schon als Kind in die Wiege gelegt bekommen. Auf dem elterlichen Bauernhof war die Milch- und Käseproduktion allgegenwärtig. Weiterlesen